Jahresausflug 2012

Jahresausflug 2012 der IG Swisshereford

Am Samstag, 21. April 2012, traf sich eine gutgelaunte Schar Erwachsene und Kinder auf dem Betrieb von Tonia und Christian Gut in Uitikon, am Fusse des Uetliberges. Nach einer Stärkung beim Kaffee bestiegen wir den Ortsbus und darauf die Uetlibergbahn und fuhren zum höchsten Punkt der Strecke. Nach einem kurzen Fussmarsch und der Besteigung des 30 m hohen Aussichtsturms genossen alle den klaren Ausblick in alle Himmelsrichtungen. Eine gemütliche Wanderung zum Restaurant Uto Staffel war bei angeregtem Gespräch bald vorbei und wir bekamen in der Gaststube mit Blick auf Zürich ein wärschaftes Mittagessen serviert. Mit Bahn und zu Fuss wieder zurück auf dem Betrieb, informierte uns Christian Gut über seine Landwirtschaft. Der Betrieb umfasst 34 ha LN, davon sind 10 ha Getreide, 1 ha Silomais und 130 a Obstanlagen für den Direktverkauf. 32 Kühe mit ihren Kälbern und ein Zuchtstier nutzen das Grünland. Das Fleisch wird direkt vermarktet, als Natura Beef, oder einem Metzer im Dorf verkauft. Weitere Betriebszweige sind Lohnarbeiten im Bereich Pressen, Güllen, Transporte usw., Gartenpflege und Unterhalt sowie Gästebewirtung und Events. Einige von uns fragten sich wohl, wie man mitten im Dorf und rundherum eingeklemmt von Einfamilienhäusern noch Landwirtschaft betreiben kann? Der Eindruck entstand, dass sich Familie Gut ausgezeichnet mit dieser Situation arrangiert hat. Bei Kaffee und feinem Dessert im schön eingerichteten Partyraum mit direktem Blick in den Kuhstall, ging der Anlass bald zu Ende und die Teilnehmer machten sich mit neuen Eindrücken auf den Heimweg. Vielen Dank Tonia und Christian für die Organisation und die herzliche Gastfreundschaft bei Ihnen.

Hans Baumann

Fotos:

Blick auf Zürich

Blick auf Zürich

Oben angekommen 

Oben angekommen

Aussicht in alle Richtungen

Aussicht in alle Richtungen

 Beim Mittagessen

Mittagessen

Im Gespräch

Im Gespräch

Weiden mitten im Dorf.....

Herde im Dorf

....und ausserhalb

Auf der Weide

Die Fachgespräche dürfen nicht fehlen

Diskussion

 Fotos Markus Würsch

Drucken